Willkommen
Ferienwohnungen
Lübeck Reiseführer
Impressionen
Museen
Veranstaltungen
Essen & Trinken
Sehenswertes
    Burgtor & Burgkloster
    Dom zu Lübeck
    Gänge & Höfe
    Hafen von Lübeck
    Heiligen-Geist-Hospital
    Holstentor
    Löwen-Apotheke
    Malerwinkel
    Mengstraße
    Musikhochschule
    Niederegger
    Rathaus
    Salzspeicher
    Schiffergesellschaft
    St. Aegidien-Kirche
    St. Jakobi-Kirche
    St. Marien-Kirche
    St. Petri-Kirche
    Teufelsstein
Souvenirs
Umland
› Anreise
Impressum

Burgtor & Burgkloster in Lübeck *

Nähert man sich der Stadt von Norden her trifft man auf die wuchtige mittelalterliche Burgtorbefestigung. Hier kann man Überreste einer alten Burg und der Stadtmauer sehen. Ursprünglich hatte die Lübecker Altstadt hier einen festen Landzugang, der erst beim Bau des Elbe-Lübeck-Kanals durchbrochen wurde.
Wenn man durch das Tor die Stadt betritt liegt gleich rechter Hand das Marstallgebäude, in dem früher die Reit- und Wagenpferde des Rates untergebracht waren. Später diente es als Gefängnis.
Gleich hinter dem Burgtor liegt auch das Burgkloster. Ursprünglich als Dominikanerkloster errichtet beherbergt es heute das Kulturforum - ein Museum, in dem auch der Lübecker Münzschatz ausgestellt ist, der seinerzeit unter der Musikhochschule gefunden wurde.

Mit dem Neubau des Europäischen Hansemuseums werden zahlreiche Ausstellungsstücke des Burgklosters ab Ende 2013 in diesem Museum eine neue Heimat finden.


Kontaktdaten *

Burgkloster
Hinter der Burg 2-6
23552 Lübeck

Burgtor
Große Burgstrasse
23552 Lübeck


Öffnungszeiten des Kulturforums im Burgkloster *

Vom 01. Januar bis 31. März: Dienstag bis Sonntag von 11.00–17.00 Uhr
Vom 01. April bis 31. Dezember: Dienstag bis Sonntag von 10.00–17.00 Uhr

* Stand der Informationen: Juni 2012

 
 
  Sitemap | Veranstaltungen | Impressionen | Museen | Essen & Trinken | Umland | Souvenirs | Wegweiser  
Ferienwohnungen in Lübeck online buchen