Willkommen
Ferienwohnungen
Lübeck Reiseführer
Impressionen
Museen
Veranstaltungen
Essen & Trinken
Sehenswertes
    Burgtor & Burgkloster
    Dom zu Lübeck
    Gänge & Höfe
    Hafen von Lübeck
    Heiligen-Geist-Hospital
    Holstentor
    Löwen-Apotheke
    Malerwinkel
    Mengstraße
    Musikhochschule
    Niederegger
    Rathaus
    Salzspeicher
    Schiffergesellschaft
    St. Aegidien-Kirche
    St. Jakobi-Kirche
    St. Marien-Kirche
    St. Petri-Kirche
    Teufelsstein
Souvenirs
Umland
› Anreise
Impressum

Musikhochschule in Lübeck

Der Häuserblock zwischen der "Großen Petersgrube" und "Depenau" besteht aus 22 großen Wohnhäusern, die alle untereinander verbunden sind. Der Blick von der Großen Petersgrube auf die Häuserfassaden zeigt eine sehr beeindruckende Silhouette fast aller Stilrichtungen. In diesem historischen Ambiente können derzeit knapp 500 Musikstudenten aus 40 Nationen studieren. Bekannteste Dozentin ist Sabine Meyer, eine weltbekannte Klarinettistin. Es ist die einzige Musikhochschule in Schleswig-Holstein.

Als 1984 der große Saal der Hochschule gebaut wurde, machte ein Lübecker Baggerfahrer auf sich aufmerksam. Er entdeckte den "Lübecker Münzschatz", bestehend aus 24.000 Gold- und Silbermünzen, die ein unbekannter Kaufmann dort vergraben hatte. Dieser spektakuläre Fund und die gerichtliche Klärung der Eigentumsrechte beschäftigten jahrelang die regionalen Zeitungen. Dieser Fund kann als "Lübecker Münzschatz" im Burgtorkloster besichtigt werden.


Kontaktdaten *

Musikhochschule Lübeck
Große Petersgrube 21
23552 Lübeck

www.mh-luebeck.de


 
 
  Sitemap | Veranstaltungen | Impressionen | Museen | Essen & Trinken | Umland | Souvenirs | Wegweiser  
Ferienwohnungen in Lübeck online buchen